Armstrong DLW AG
Sanierung der Betriebswasseraufbereitung

Kenndaten:

  • Aufbereitungsleistung: 400 m3/h
  • Rohwasserentnahme
  • Mech. Vorreinigung
  • Mehrschichtfiltration zur Enteisenung/Entmanganung
  • Reinwasserspeicherung und -förderung

Leistung:

  • Bestandsaufnahme und –bewertung,
  • Überprüfung der Verfahrenstechnik
  • Entwicklung eines Maßnahmenkataloges
  • Kostenberechnung

Beschreibung:

Die Armstrong DLW AG stellt am Standort Delmenhorst Bodenbeläge aus Linoleum her, wobei erhebliche Mengen an Betriebswasser für die Kühlwasserversorgung benötigt werden. Die Stadtwerke Delmenhorst GmbH beabsichtigen, ein Angebot für die Betriebswasserlieferung im Contracting, d.h. die Betriebsführung der bestehenden Betriebswasseraufbereitungsanlage auf dem Gelände der Armstrong DLW abzugeben. Um die erforderlichen Investitionen einschätzen zu können, wird die bestehende Anlagentechnik überprüft und ein Optimierungskonzept erarbeitet. Die Maßnahmen beinhalten zahlreiche Einzelmaßnahmen im Bereich der Bau-, Maschinen- und EMSR-Technik. Im Hinblick auf eine erhöhte Betriebssicherheit bei reduziertem Personalaufwand wird die Verfahrenstechnik optimiert und ein neues Automatisierungskonzept entwickelt. Das Ergebnis der Planungsleistung ist eine umfassende Kosteneinschätzung als Grundlage für die Angebotskalkulation unseres Auftraggebers.

Downloads