Verbandsklärwerk Erdinger Moos - Verfahrenstechnische und energetische Optimierung

Kenndaten:

  • Ausbaugröße
    Sommerbetrieb: 184.000 EW
  • Ausbaugröße
    Winterbetrieb: 320.000 EW
  • Trockenwetterzufluss: 22.000 m3/d
  • Mischwasserzufluss: 4.600 m3/h

Leistung:

  • Grundlagenermittlung nach ATV-DVWK-A 198
  • Betriebskonzept zum Umbau der Biologie (Frachtgleichverteilung, Zonierung, Flexibilisierung, MSR-Strategie)
  • Betriebsempfehlung zur Nitrifikation (März, April) im Winter und zur Einhaltung von Ges-N = 13,0 mg/l (fiktiv) im Sommerbetrieb
  • Vorentwurfsplanung für den ersten Bauabschnitt

Beschreibung:

Das Verbandsklärwerk Erdinger Moss entsorgt die im Verbandsgebiet anfallenden Abwässer sowie die - insbesondere im Winter - durch Enteisungsmittel geprägten Abwässer des Franz-Josef-Strauss Flughafens. Das Betriebskonzept zum Umbau der Biologie ermöglicht zukünftig eine flexible Reaktion auf wechselnde Lastzustände während des Saisonbetriebes, was insbesondere eine sehr flexible Gestaltung der Belebung und Abstufung der Gebläse bedingt. Im anschließenden ersten Bauabschnitt wird zunächst die Ausrüstung der Belebung inkl. der Verdichterstation saniert.

Auftraggeber:

Abwasserzweckverband Erdinger Moos
Hofmarkplatz 2
85435 Erding

Ansprechpartner:

Herr Wrobel
Tel.: 0 81 22 - 470 - 30

Downloads