Rudern gegen Krebs in Hamburg

Am Sonntag, den 22. August 2021, findet die 11. Benefiz-Regatta „Rudern gegen Krebs“ in Hamburg statt. Wir hoffen, in diesem Jahr wieder an der Benefizregatta zur Unterstützung von sportlichen Aktivitäten für Krebspatienten teilnehmen zu können.

Patienten, Ärzte, Pflegekräfte, erfahrene Rudersportler, aber auch Ruderneulinge regional ansässiger Firmen nehmen an der Benefizregatta teil. Sie alle wollen wieder in den Kategorien „Einsteiger“ und „Experten“ ihr Engagement unter Beweis stellen und durch ihren Einsatz ein Zeichen gegen Krebs setzen. Mit den Einnahmen der Regatta wird das Förderprojekt „Sport zum Leben“ finanziert, welches bereits erfolgreich am Hubertus Wald Tumorzentrum/Universitäres Cancer Center Hamburg angeboten wird.

Gerudert wird über eine Strecke von 250 Metern in Doppelvierern mit Steuermann (der Steuermann wird von der Ruder-Gesellschaft HANSA e.V. gestellt).

Weitere Infos finden Sie hier.



Zurück