Wechsel in der Geschäftsführung

Nach fast 32 Jahren Tätigkeit für die Dr. Born - Dr. Ermel GmbH und davon 24 Jahre als Geschäftsführer und Gesellschafter ist Hans-Dieter Matthias am 01.09.2021 in den Ruhestand getreten.
Mit seinem Eintritt in das Unternehmen im Jahre 1989 war er zunächst für die Planung diverser Projekte im Bereich der Abwasser- und Klärschlammbehandlung als Projektingenieur und später dann als Projekt- und Abteilungsleiter tätig.
1997 erhielt er die Berufung in die Geschäftsführung und wurde gleichzeitig Gesellschafter der Dr. Born - Dr. Ermel GmbH. In dieser Funktion trug er über zwei Jahrzehnte maßgeblich zur Entwicklung und Expansion des Unternehmens bei.
In seinem Verantwortungsbereich widmete er sich insbesondere dem weiteren Ausbau des Geschäftsfeldes Abwasser- und Klärschlammbehandlung, entwickelte entscheidend den Aufbau des Fachgebietes Wasseraufbereitung und übernahm später den Bereich für Infrastrukturmaßnahmen, heute alles wesentliche Kompetenzfelder des Unternehmens. Auch das gesamte Marketing der Born – Ermel Ingenieure zählte über viele Jahren zu seinem Aufgabenbereich, verbunden mit zahlreichen Messeauftritten auf der IFAT in München.
Darüber hinaus war er sowohl im DWA Vorstand als auch im VBI Ausschuss Wasserwirtschaft über viele Jahre aktives Mitglied.
Seine Nachfolge wird Florian Herbert antreten.

Florian Herbert ist seit 2006 als Projektingenieur und später als Projektleiter im Büro Frankfurt am Main tätig. Am 01. Juli 2012 übernahm er dort die Büroleitung und erhielt Prokura. So hat er neun Jahre die Entwicklung des Unternehmens und insbesondere die des Bürostandortes Frankfurt am Main maßgeblich geprägt.
Unter seiner Verantwortung wurden herausragende Projekte der Abwasser- und Schlammbehandlung, der Wasseraufbereitung sowie der Infrastruktur für öffentliche Kunden und die Industrie abgewickelt.
Florian Herbert studierte Bauingenieurwesen mit der Vertiefungsrichtung Wasserwirtschaft an der FH Suderburg und Umweltingenieurwesen an der Universität Kassel.
Zum 01.09.2021 wird er nun in die Geschäftsführung berufen und die Verantwortung für die bislang von Hans-Dieter Matthias geleiteten Geschäftsfelder im Unternehmen übernehmen.

Dipl.-Ing. Hans-Dieter Matthias

M. Sc. Dipl.-Ing. Florian Herbert

 

 

 

Zurück