3. Workshop des BE-Netzwerkes „Kanalisation & Regenwasserbewirtschaftung“

Am 20. und 21. September 2018 fand der 3. interne Workshop des Netzwerkes „Kanalisation & Regenwasserbewirtschaftung“ der Born - Ermel Ingenieure im Büro Rhein/Main in Frankfurt/M. statt.
Der Workshop hatte das Thema „Planung und Bau von Großraumprofilen“. Hintergrund dieses Themas war, dass es bei der Planung und beim Bau von Kanalprofilen > DN 1000 besondere Anforderung gibt. Im Rahmen mehrerer Vorträge berichteten die Fachkollegen von ihren Projekterfahrungen, wobei hier insbesondere auf besondere Herausforderungen und Lösungsansätze eingegangen wurde.
Nach einer kurzen Vorstellung des Projektes „Entwässerung Startbahn 18 West“ durch die Frankfurter Kollegen, bestand die Möglichkeit einer Baustellenbesichtigung auf dem Frankfurter Flughafen. Neben den Baubereichen für das herzustellende Regenrückhaltebecken, konnten die Start- und Zielgruben des unterirdischen Rohrvortriebes besichtigt werden. Die hier verlegten Kanalrohre (DN 1200) stellen die Ableitung des auf der Startbahn anfallenden Niederschlagswassers sicher (Winterbetrieb).
Die interessanten Beiträge, die guten fachlichen Gespräche, das Feedback und die Atmosphäre der Veranstaltung war Bestätigung für einen erfolgreichen Workshop. Weiterhin zeigte sich die gute fachliche und kollegiale Vernetzung, die eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Projektbearbeitung in den einzelnen Büros ist und auch eine standortübergreifende Zusammenarbeit sicherstellt. Auch im Jahr 2019 wird es im Bereich „Kanalisation und Regenwasserbewirtschaftung“ einen weiteren Workshop zu einem aktuellen Thema geben.

 

 

Zurück