BE-Seminar - Schloss Etelsen

Klärschlamm – wohin damit? Ein kritisches Thema, nicht erst seit die neue Klärschlammverordnung in Kraft getreten ist. Betreiber berichten aus der Praxis über ihre Lösungen in Bezug auf Konzepte sowie den Betrieb oder die Planung von Anlagen zur Klärschlammverwertung.

Ingenieurleistungen im Bereich Industrie und Projektmanagement sind aufgrund der Nachfrage für uns von zunehmender Bedeutung. Unsere Fachgebietsleiter geben Ihnen eine Übersicht zu Anforderungen und unserem Leistungsangebot.

Abschließend erhalten Sie einen Einblick in ein besonderes Projekt, der Zusatzfiltration auf Kläranlagen, die die Ostsee ein Stück sauberer machen soll.

Anmeldungen sind derzeit noch möglich.

Eine ausführliche Übersicht der Vorträge und Referenten entnehmen Sie bitte dem Seminar-Programm.

 

Zurück