Veranstaltungen

  • 23. Februar 2017:

    12. Norddeutsches Symposium "Die Zukunft der Klärschlammverwertung in Schleswig-Holstein" mit Fachausstellung

    Hohes Arsenal im Kulturzentrum Rendsburg
    Arsenalstraße 2 - 10
    24768 Rendsburg

    Eine gemeinsame Veranstaltung von: DWA-Landesverband Nord, azv Südholstein und Entsorgungsbetriebe Lübeck unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein
    Mit begleitender Fachausstellung

    Hier finden Sie weitere Infos.

  • 26. April 2017:

    Ressource Klärschlamm: Ansätze für zukunftsfähige Nutzungsstrategien

    Wolf-Ferrari-Haus
    Rathausplatz 2
    85521 Ottobrunn/München

    Veranstalter:
    Institut für Technik Intelligenter Systeme (ITIS) e.V. an der Universität der Bundeswehr München in Kooperation mit der Professur für Siedlungswasserwirtschaft und Abfalltechnik sowie dem DWA-Landesverband Bayern.

    Unser Geschäftsführer Herr Dipl.-Ing. B.Sc. M.Sc. Jörn Franck wird einen Vortrag zum Thema: "Monoklärschlammverbrennung: Verwertung oder doch nur Entsorgung?" halten.

    Hier finden Sie weitere Infos.

  • 02. Mai 2017:

    Klärschlamm und Faulgas auf norddeutschen Kläranlagen
    Praxisseminar der DWA Landesverband Nord

    Hotel Park Soltau
    Winsener Straße 111
    29614 Soltau
    Infoflyer

    Dieses Seminar wird gemeinsam von Prof. Dr.-Ing. Johannes Müller-Schaper von der PFI Planungsgemeinschaft GmbH & Co. KG und unserem Geschäftsführer Dipl.-Ing. B.Sc. M.Sc. Jörn Franck durchgeführt.

Zurück